Verordnung

Ihr Spaß in Sicherheit

BEI SCHLECHTEM WETTER KANN DIE VERWALTUNG ENTSCHEIDEN, DEN PARK NICHT ZU ÖFFNEN.

Angesichts der hügeligen Konformität, des Vorhandenseins von Pflanzen, Tischen, Sonnenschirmen und kleinen Mulden weist der Park solche Hindernisse auf, dass er nicht als Spielplatz betrachtet wird.
Die Direktion lehnt daher jede Verantwortung für Personenschäden oder Schäden an Dritten ab.
Wir informieren Sie, dass es ausgestattete Räume gibt, in denen Sie die Spiele spielen können.
Die Ausrüstung im Park (Bänke, Sonnenschirme, Sonnenliegen, Grills usw.) steht den Kunden zur Verfügung, bis sie aufgebraucht sind, daher garantiert die Eintrittskarte nicht die Verfügbarkeit der Ausrüstung.
Das Management lehnt jede Verantwortung für den Diebstahl von unbeaufsichtigten Gegenständen ab.

ES IST STRENG VERBOTEN:
GLASBEHÄLTER EINFÜHREN
TIERE EINFÜHREN
FÜHREN SIE JEDES KOCHSYSTEM EIN

1) LIEBE KUNDEN, BITTE HABEN SIE ANGEMESSENES VERHALTEN, UM KEINE SCHÄDEN AN DER STRUKTUR ODER STÖRUNGEN BEI ANDEREN GÄSTEN ZU VERURSACHEN.
2) LIEBE KUNDEN BEACHTEN SIE, DASS DIE PARKPLÄTZE NICHT BEWACHT WERDEN. DAS MANAGEMENT SCHLIESST JEGLICHE HAFTUNG FÜR SCHÄDEN ODER DIEBSTAHL AB.
3) DIE VERWALTUNG BEHÄLT SICH DAS RECHT VOR, JEDEN ZU ENTFERNEN, DER KEIN ANGEMESSENES VERHALTEN HAT.

Regeln für die Benutzung des Schwimmbades

ÖFFNUNGSZEITEN: MONTAG BIS FREITAG 9:30 – 18:30
SAMSTAG, SONNTAG, FEIERTAGE UND AUGUSTZEIT 9:00 – 18:30

1) Die Benutzung von Duschen und Fußwaschbecken vor dem Betreten des Poolbereichs ist obligatorisch.
2) Das Betreten des Pools mit Wanderschuhen ist verboten, Hausschuhe oder Gummischuhe oder Clogs sind obligatorisch.
3) Das Mitbringen von Hunden oder anderen Tieren in die Anlagen ist untersagt.
4) Das Betreten des Beckens ist über die entsprechenden Leitern oder durch Hinabsteigen ins Wasser vom Beckenrand erlaubt (keine Tauchgänge jeglicher Art).
5) Die Benutzung von Spielen im Pool (Bälle, Luftmatratzen etc.) ist verboten.
6) Laufen ist verboten.
7) Es wird empfohlen, einen angemessenen Tonfall beizubehalten.
8) Das Tragen eines Badeanzugs ist für den Zugang zu den Pools obligatorisch.
9) Es wird empfohlen, besonders für Kinder, vor dem Betreten des Wassers die „Toilette“ zu benutzen.
10) Es ist obligatorisch, Eindämmungskostüme für Kinder unter 3 Jahren zu verwenden.
11) Kinder unter 12 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet und ständig beaufsichtigt werden.
12) Das Tragen von Sonnenbrillen oder Glasbrillen in den Schwimmbecken ist verboten.
13) Es ist verboten, andere Personen in die Becken zu stoßen.
14) Es ist verboten Radios, iPods etc. ohne Kopfhörer und auf jeden Fall mit einer angemessenen Lautstärke, um andere Kunden nicht zu stören.
15) Halten Sie sich strikt an die Anweisungen des Badepersonals und befolgen Sie die Anweisungen der im Park ausgehängten Ordnung.
16) Personen mit Wunden, Abschürfungen, Läsionen oder Hautveränderungen mit Verdacht auf Infektion (Warzen, Dermatitis, Mykosen etc.) ist das Betreten des Beckens untersagt. Der Zugang zum Pool wird vom Überwachungspersonal verweigert.
17) Es ist absolut verboten zu rauchen und es ist nicht möglich, Speisen oder Getränke auf der Beckenoberfläche zu konsumieren, mit Ausnahme von Wasser in Plastikflaschen.
18) Die Direktion behält sich das Recht vor, Personen den Zutritt zum Pool zu verweigern, die die gute Ordnung oder die gute Leistung des Dienstes stören oder gegen Anstand und Moral verstoßen.
19) Das Servicepersonal kann diejenigen vertreiben, die durch unangemessenes Verhalten oder Einstellungen stören. Diese Badegäste haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Eintrittskarte.
20) Die Direktion haftet nicht für Diebstahl oder Verlust von Gegenständen, die unbeaufsichtigt in der Struktur zurückgelassen werden.
21) Es ist den Schwimmern verboten, Flossen, Masken oder andere Gegenstände zu verwenden, die nach Ansicht der Direktion für die Benutzer des Schwimmbeckens gefährlich sind.
22) Das Betreten des Bades ist Personen in verändertem psychophysischen Zustand (Trunkenheit, Medikamentenumstellung etc.) oder auch in offensichtlich bedenklichen Gesundheitszuständen, die eine Gefahr für die eigene Sicherheit darstellen, untersagt.
23) Bei Regen und Sturm müssen die Schwimmbäder sofort verlassen werden.
24) Es ist verboten, Seifen oder Shampoos in den Duschen am Pool zu verwenden.
25) An Tagen mit Windböen müssen die Schirme zu Ihrer Sicherheit geschlossen werden.
26) Es ist verboten, Liegestühle und Zustellbetten am Poolrand mitzubringen.
27) Die Schirme stehen bis zum Ausverkauf kostenlos zur Verfügung.
28) Die Babybetten sind kostenpflichtig und stehen bis zur Erschöpfung zur Verfügung, die Kosten betragen 3 € pro Babybett.
29) Das Servicepersonal ist berechtigt, jederzeit einzugreifen und die Einhaltung dieser Vorschrift zu verlangen.
30) Es ist ratsam, zwischen dem Essen und dem Bad einen Abstand von mindestens 3 Stunden einzuhalten.
31) Aus verkehrstechnischen Gründen ist es verboten, Strandtücher auf der Poolebene auszubreiten.